Please select a page template in page properties.
 

Seminare und Fortbildungen - Wir vermitteln Wasserwissen.

Wissen wird mehr, wenn man es teilt. Mit Seminaren und Fortbildungen bei Lämmerzahl teilen wir gerne unser Wissen über verfahrenstechnische Innovationen der Wasseraufbereitung, gesetzliche Auflagen und den neuesten Produkten der Wassertechnik. Lassen Sie sich von unseren Experten schulen, um auf den neuesten Stand der Wasseraufbereitung zu sein.

Schärfen Sie Ihre Expertise bei einer unserer vielfältigen Inhouse-Schulungen oder direkt im Grünbeck Stammhaus. Lernen Sie Aktuelles zu Produkten, verfahrenstechnischen Innovationen und Vorschriften der DVGW. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Neu: Angebot von Online-Seminaren für Fachhandwerker, Installateure und Ingenieurbüros.

softliQ - Enthärtung in Theorie und Praxis

Beim Kunden vor Ort ist die Stunde der Wahrheit: In diesem Seminar erfahren Sie mit "Anfassgarantie", wie Sie professionell den softliQ einbauen, fachgerecht in Betrieb nehmen und kompetent dem Kunden übergeben.

Trockene Theorie? Von wegen! Hier wird live am Produkt gearbeitet! Sie erleben den Fach- und Normgerechten Einbau, sowie denn Bestimmungsgemäßen Betrieb und führen Selbstständig eine Wartung durch.

Erleben Sie selbst die neue Bedienung des Touchscreen-Displays bei den Anlagen softliQ:SD.

 

softliQ - Theorie & Praxis - Teil 1

Sowohl die Trinkwasservorschriften als auch die Herstellervorgaben definieren zur Aufrechterhaltung der ordnungsgemäßen Gerätefunktion die Wartungserforderlichkeit für Kleinenthärtungsanlagen. Grünbeck weist explizit darauf hin, dass Wartungsarbeiten nur von einer von Grünbeck geschulten Fachkraft und dem Werks-/Vertragskundendienst durchgeführt werden dürfen.

Erfahrens Sie die besten Tipps und Tricks zum Einbau, Betrieb und Wartung zur "geschulten Fachkraft". Das kompakte Seminar besteht aus einem Theorie- und Praxisteil.

Im Theorieteil werden alle relevanten und produktspezifischen Informationen (Ausstattungsmerkmale, optionales Zubehör, Betriebskostenrechner, Trinkwasservorschriften, vertriebsorientierte Endkundenansprache usw.) vorgestellt.

Im Praxisteil in unserer "Nasszelle" werden unter realen Betriebsbedingungen mit einem unserer Werkskundendienst-Servicetechniker wartungs- und servicerelevante Betriebssituationen simuliert, die ordnungsgemäße Bedienung und Parametrierung der Steuerung erläutert und wichtige Informationen zur Fehler- und Störungsbeseitigung vermittelt.

Zielgruppen:

  • Fachhandwerker SHK

  • Kundendiensttechniker

Dauer: 09:30 - 15:30Uhr

Kosten: kostenfrei

Verpflegung: kostenfreies Mittagessen

Datum Zeit Anmeldeschluss Preis Anmelden Weitere Infos
02.02.2023 09:30 - 15:30 Uhr 30.01.2023 kostenlos Anmeldung Mehr
23.03.2023 09:30 - 15:30 Uhr 20.03.2023 kostenlos Anmeldung Mehr
27.04.2023 09:30 - 15:30 Uhr 24.04.2023 kostenlos Anmeldung Mehr
22.06.2023 09:30 - 15:30 Uhr 19.06.2023 kostenlos Anmeldung Mehr
31.08.2023 09:30 - 15:30 Uhr 28.08.2023 kostenlos Anmeldung Mehr
09.11.2023 09:30 - 15:30 Uhr 06.11.2023 kostenlos Anmeldung Mehr

softliQ - Theorie & Praxis - Teil 2

In diesem speziell auf vorgeschulte Teilnehmer (Voraussetzung: erfolgte Teilnahme "softliQ - Teil 1") zugeschnittenem Seminar wird über die aus dem Teil 1 erlangten Grundkenntnisse hinaus das Wissen für praxisorientierte "SoftliQ-Spezialisten" weiter vertieft. Insbesondere wird auf die Fehleranalyse und praktische Fehlerbehebung bei Störmeldungen eingegangen.

Seminarziel:

  • Fehleranalyse und Behebungen

  • Arbeiten & Umgang mit "mysettings"-App - Erstellen von Systemdatenausdrucken, Auswertung und Beurteilung von Betriebswerten, App-basierte Geräteparametrierung, Auslesen des Fehlerspeichers

  • Einrichtung & Hinweise zur endkundenbezogenen "myproduct"-App - Einrichtung und Parametrierung beim Kunden

Programmablauf:

  • kurze Auffrischung der Grundkentnisse

  • praxisbezogener Umgang mit Störmeldungen

  • Fehleranalyse & Fehlerbehebung

  • Umgang & Bedienung "mysettings"-App

  • Einrichtung & Bedienung "myproduct"-App

Voraussetzung:vorherige Teilnahme am Seminar "softliQ - Theorie & Praxis Teil 1" erforderlich

Zielgruppen:

  • Fachhandwerker SHK

  • Kundendiensttechniker

Dauer: 09:30 - 15:30 Uhr

Kosten: kostenfrei

Verpflegung: kostenfreies Mittagessen

Datum Zeit Anmeldeschluss Preis Anmelden Weitere Infos
06.02.2023 09:30 - 15:30 Uhr kostenlos Anmeldung
30.03.2023 09:30 - 15:30 Uhr kostenlos Anmeldung
04.05.2023 09:30 - 15:30 Uhr kostenlos Anmeldung
29.06.2023 09:30 - 15:30 Uhr kostenlos Anmeldung
07.09.2023 09:30 - 15:30 Uhr kostenlos Anmeldung
16.11.2023 09:30 - 15:30 Uhr kostenlos Anmeldung

thermaliQ und desaliQ - Heizwasser in Theorie und Praxis

Seminarziel

Perfektes Wissen zur Aufbereitung von Füll- und Ergänzungswasser im Bestand sowie im Neubau steht hier im Vordergrund. Das Thema Heizungswasser-Aufbereitung nach der in 03/2021 überarbeiteten VDI 2035 wird Ihnen sowohl in der Theorie als auch in einem Praxisteil anschaulich vermittelt. Insbesondere die Wissensvermittlung zur immer häufiger in der Praxis angewendeten Heizungswasseraufbereitung im laufenden Betrieb OHNE Betriebsunterbrechung als sogenannte Teilstromaufbereitung für den privaten und gewerblichen Bereich ist ein sehr interessanter Schulungsbestandteil.

Programm

  • VDI 2035 (03/2021) im Überblick

  • Vermeidung von Schäden in Warmwasser-Heizungsanlagen

    • Steinbildung

    • Wasserseitige Korrosion

  • Warum Wasseraufbereitung?

  • Was passiert mit dem Wasser in einem Heizungssystem?

  • Aufbereitung im laufenden Betrieb

  • VDI 2035 in der Praxis

Zielgruppen

  • Fachhandwerker SHK

  • Planer/Techniker

  • Betriebsleiter/Technische Leiter

  • Großhandel

  • Versorgungstechniker

Kosten: kostenfrei

Zeit: 9:30-12:00 Uhr

 

Datum Zeit Anmeldeschluss Preis Anmelden Weitere Infos
16.03.2023 09:30 - 12:00 Uhr kostenlos Anmeldung
20.04.2023 09:30 - 12:00 Uhr kostenlos Anmeldung
15.06.2023 09:30 - 12:00 Uhr kostenlos Anmeldung
24.08.2023 09:30 - 12:00 Uhr kostenlos Anmeldung
22.09.2023 09:30 - 12:00 Uhr kostenlos Anmeldung
26.10.2023 09:30 - 12:00 Uhr kostenlos Anmeldung

Ihr Ansprechpartner